chronist.verren.at

Als der Lech in Rio de Janeiro einlief

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalle Eberle

  • Administrator
  • *****
    • Beiträge: 278
    • das 'alte' Außerfern
32 Tage dauerte die Überfahrt des "Lech", dann traf er in Rio de Janeiro ein - und das mitten im Krieg.

Im März 1941 langt in Rio de Janeiro der Dampfer "Lech" ein - ein U-Boot-Begleitschiff der deutschen Kriegsmarine. Mit Flugzeugteilen an Bord, war das Schiff mitten durch die britische Seeblockade von Bordeaux nach Brasilien gefahren. Als "Husarenstück" feierten die Deutschen die Aktion und führten stolz in sämtlichen Zeitungen ihren Blockadebrecher ins Feld. Ein deutscher Seesieg über die britische Flotte.

Das Schiff hatte aber "klein" angefangen - als Kühlschiff, einem sogenannten Fruchtdampfer namens Panther war es im August 1930 in Bremen vom Stapel gelaufen. Immerhin 97,6 Meter lang und 13,8 Meter breit, pflügte es mit 5,5 Metern Tiefgang und meist mit Bananen beladen von Kamerun nach Hamburg.


das dem "Lech" ähnliche U-Boot-Begleitschiff "Saar"

Als sich der Zweite Weltkrieg anbahnte und die Rüstungsindustrie hochgefahren wurde, kaufte die deutsche Kriegsmarine auch mehrere geeignete Handelsschiffe an und ließ sie zu U-Boot-Begleitschiffen umbauen. Neben dem "Lech" gab es auch eine "Donau", einen "Erwin Waßner" und eine "Isar". Am 10. Juni 1939 wurde der vormalige Panther also unter dem Namen "Lech" in militärischen Dienst gestellt. Mit mehreren Flaks bewaffnet, kreuzte er mit bis zu 14 Knoten und knapp 200 Mann Besatzung auch durch feindliche Gewässer.

Der 5. August 1943 sollte sich schließlich als Schicksalstag des "Lech" erweisen, als er in der Nähe der Memelmündung mit dem U-Boot U34 kollidiert und sinkt. Auch vier Besatzungsmitglieder kamen dabei ums Leben.

Das Schiff wird kurze Zeit später gehoben und abgewrackt. Als Kriegsbeute übernehmen 1946 die USA das Wrack, geben es aber 1948 an Italien ab. Dort wird es abgerüstet, aufbereitet und unter dem Namen Mare Ligure wieder für den Frachtdienst klar gemacht.

« Letzte Änderung: 26.02.2021, 18:48:18 von Kalle Eberle »


 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2023, SimplePortal