chronist.verren.at

Pfarrerabschied

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalle Eberle

  • Administrator
  • *****
    • Beiträge: 279
    • das 'alte' Außerfern
Tiroler Bauern-Zeitung vom 12. Okt. 1950

Holzgau. Pfarrerabschied. Bitteres Weh ging durch die Herzen, als vor kurzer Zeit bekannt wurde, daß wir unsern H. H. Pfarrer Falkner verlieren werden. In seelischer, wie weltlicher Führung verstand er es, alt und jung zu fesseln und zu begeistern. Er fehlte nicht, wenn es zum Rodeln oder Skirennen ging, und manches Theater ging unter seiner Leitung über die Bühne. Die ganze Gemeinde, voran der Bürgermeister mit Gemeinderat und Musikkapelle, war zur Abschiedsehrung gekommen. Die Jugend brachte ihm durch sinnige Gedichte und Lieder rührend den Dank zum Ausdruck, der Bürgermeister behandelte sein 13jähriges Wirken und dankte ihm für all das Gute, was er getan. Ein Ölfarbenbild von Kirche und Widum, ausgeführt vom akademischen Bildhauer Rusch, wurde ihm zur steten Erinnerung überreicht. Unserem scheidenden Hochw. Pfarrer Falkner schicken wir noch die Grüße der ganzen Pfarrgemeinde, verbunden mit den allerbesten Segenswünschen im neuen Wirkungskreis und ein herzliches Vergelt’s Gott.

Gasthof - Pension neue Post - Höhenluftkurort Holzgau - Besitzer R. Hammerle - Verlag A. Kohlbauer - gelaufen 07/1955


 


 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2023, SimplePortal