chronist.verren.at

aktuelle Beiträge

11
Nesselwängle / Antw:Akt von 1775 (Nesselwängle)
« Letzter Beitrag von Astrid Kröll am 30.09.2020, 22:25:04 »
ich schreib es hier auch noch rein, weil ich nicht sicher bin, ob mein Anhang funktioniert:-)

"Actum Nesselwängle den neinten
Tag monats Februarii anno siebenzehen
hundertacht undsiebenzig"
"Aus Vergönstigung einer wohl
löglichen Ehrenbergischen Pfleeg ge
richts Oberkeit"
"Vor hl. Matheus Tauscher Ge
richts Ammann der Pfarr Thannheim"
"Zugegen deren achtbaren Michael Zobls im Green,
auch Joseph Gutheinzer Franzen Sohns im
Nesselwängle, beeder Gerichts ver
pflichten Beysitzern, als hier
zu gebrauchten Taxatorn."
"Johann Frik gewesster Baurs
mann zum Haldensee der Pfarr
Thanheim Gerichts Ehrenberg ge
haust, hat dieses zeitliche be-
reits im December vorigen"
12
Nesselwängle / Antw:Akt von 1775 (Nesselwängle)
« Letzter Beitrag von Astrid Kröll am 30.09.2020, 22:22:38 »
Die Seite gibt noch nicht so viel her, datiert mit 9. Februar 1778
... dürfte eine Verlassabhandlung/Erbschaftsregelung nach Johann Frick von Haldensee sein
13
Nesselwängle / Akt von 1775 (Nesselwängle)
« Letzter Beitrag von Kalle Eberle am 30.09.2020, 20:05:41 »
Servus Astrid

Ich habe vor ein paar Monaten eine Abbildung einer Akte von 1775 erhalten. Leider kann ich den Inhalt dieser Akte nicht oder nur teilweise entziffern. Vielleicht könntest du mir dieses Schreiben transkribieren?
Das wäre super  ;)

LG
Kalle
14
Pflach / Siegel aus der Zeit um 1400?
« Letzter Beitrag von Astrid Kröll am 27.09.2020, 16:26:39 »
Wir haben im Archiv in Pflach dieses Siegel, das von der Uni in die Zeit um 1400 datiert wurde. Den Schriftzug haben sie halbwegs mit "Andrae duc Blant" identifiziert. Mehr wissen wir allerdings noch nicht darüber. Auch die Suche über das Wappenbild hat bisher nichts ergeben. Vielleicht weiß ja jemand mehr dazu?
15
Pflach / Antw:Messingwerk und Hüttenmühle Pflach
« Letzter Beitrag von Kalle Eberle am 26.09.2020, 13:48:50 »
Danke Astrid

Die im franziszeischen Kataster abgebildeten Steinbrüche sind damit aber, so glaube ich, nicht gemeint. Ich habe aber schon davon gehört, dass am Hahlekopf bzw. dessen Umfeld Steinkohle für den Hausgebrauch abgebaut wurde. Leider konnte ich aber noch nicht herausfinden, wo genau sich diese(r) Kohlestollen befunden haben soll.

Falls mir was unterkommt, werde ich berichten  :)

SG
Kalle
16
Pflach / Antw:Messingwerk und Hüttenmühle Pflach
« Letzter Beitrag von Astrid Kröll am 26.09.2020, 00:05:08 »
ich weiß nicht, ob diese Steinbrüche gemeint sind, die man im Franziszeischen Kataster sieht ...
17
Pflach / Antw:Messingwerk und Hüttenmühle Pflach
« Letzter Beitrag von Astrid Kröll am 25.09.2020, 23:54:13 »
schau mal, das ist das Schriftstück zum Thema "Steinkohle":

Conto
Der unterzeichnete hat in
6 Stick Sagbeim 1 Gulden 54 Kreuzer
in Verdinst gebracht
welche zu dem Stein Kolen
bruch in der Roßschlög gehören

Hittemihl d. 8 December
1842
Franz Anton Schennich
18
Pflach / Antw:Messingwerk und Hüttenmühle Pflach
« Letzter Beitrag von Kalle Eberle am 24.09.2020, 12:41:19 »
...eine Notiz von 1842 über einen Steinkohlenbruch in der Roßschläg...

Diesbezüglich werde ich mal bei dir vorbeischauen  ;)
19
Pflach / Messingwerk und Hüttenmühle Pflach
« Letzter Beitrag von Astrid Kröll am 22.09.2020, 21:54:14 »
Im Archiv im Kulturhaus Pflach befindet sich ein Konvolut der Geschäftsunterlagen der beiden Werke:
17. Jahrhundert: 30 Urkunden
18. Jahrhundert: 14 Akten mit Schuldbriefen, Verkäufen, Markungsbriefen, Nachlassregelungen
19. Jahrhundert: ca. 25 Rechnungen über den täglichen Bedarf der Hüttenmühlbesitzer, Forderungslisten an Schuldner, Testament, eine Notiz von 1842 über einen Steinkohlenbruch in der Roßschläg und vieles mehr, wie diese Apothekerrechnung von 1848
Wenn jemand von Euch  Details sucht, einfach nachfragen oder vorbeikommen!
20
Richard, du hast doch im Zuge des Chronistentags eine Liste von Außerferner Persönlichkeiten erwähnt. Diese Idee und das Thema finde ich sehr interessant und spannend und würde es gerne auf verren.at -- 'das alte Außerfern' -- mit eurer Hilfe verwirklichen. Gibt es dazu schon eine Liste bzw. einen Vorentwurf?

@alle -- natürlich können sich alle Interessierten an diesem Projekt beteiligen und Persönlichkeiten benennen, welche sich ihrer Meinung nach einen Platz in dieser Liste verdient hätten.
SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal