chronist.verren.at

Todessturz (1949)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalle Eberle

  • Administrator
  • *****
    • Beiträge: 184
    • das 'alte' Außerfern
Aus der Tiroler Bauern-Zeitung vom 27. Okt. 1949

Bschlabs. (T o d e s s t u r z.) Am 20. Oktober stürzte der 18jährige, einzige Bauernsohn Erhard Lechleitner aus Bschlabs, auf der Fahrt zum Arbeitsplatz an der Baustelle der Bodener Straße beim Absteigen vor den Augen seiner Arbeitskameraden 40 Meter über die Felsabstürze und noch weiter 60 Meter bis ins Bachbett. Die Kameraden nahmen sich sofort seiner an und holten Hilfe aus dem Dorfe. Auch der Kaplan begab sich zur Unfallstelle, um dem Verunglückten Beistand zu leisten. Unter größten Anstrengungen wurde er auf die Straße gebracht, er starb jedoch auf dem Transport in seine Heimatgemeinde.

am Weg nach Bschlabs


 



 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2021, SimplePortal