chronist.verren.at

Eine gefährliche Staumauer

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalle Eberle

  • Administrator
  • *****
    • Beiträge: 279
    • das 'alte' Außerfern
Aus: Salzburger Wacht vom 2. August 1929
Reutte, 1. August. Die Behörden haben angeordnet, daß ein Teil der Staumauer des Hüttenmühlsees abgetragen werde, da die Gefahr besteht, daß sie bei einem Hochwasser einbrechen könnte, wodurch eine Ueberschwemmung des Gemeindegebietes Pflach hervorgerufen würde. Die Mauer wurde bereits abgetragen. Das hatte zur Folge, daß der schöne Hüttenmühlsee sehr verkleinert wurde und daß sich der Seespiegel um ungefähr einen Meter gesenkt hat.

der 'Mühlsee' bei Reutte - Foto: G. Schöllhorn


 
« Letzte Änderung: 09.01.2023, 19:20:46 von Kalle Eberle »


 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2023, SimplePortal