chronist.verren.at

Blitzschlag in eine Bauernstube (1914)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kalle Eberle

  • Administrator
  • *****
    • Beiträge: 278
    • das 'alte' Außerfern
Aus: Allgemeiner Tiroler Anzeiger vom 4. Juli 1914

Blitzschlag in eine Bauernstube. Aus Reutte wird uns gemeldet: Gestern nachmittags ging über Tannheim ein Gewitter nieder, wobei um zirka 4 Uhr der Blitz in die nörd­liche Ecke des Hauses Nr. 1 des Johann und der Anna Müller in Berg, Gemeinde Tannheim, einschlug. Der Blitz nahm seinen Weg durch die Stube des Hauses, in welcher sich die ganze Familie des Besitzers befand. Ein ungefähr neunjähriges Töchterchen Rosalia wurde durch den Blitzschlag betäubt und war eine Stunde lang vollkommen bewußtlos. Glücklicherweise hat weder sie noch andere Personen eine Verletzung erlitten. Der Blitz richtete wohl einige Beschädigungen an, hat aber nicht gezündet.

die St. Sebastians-Kapelle im Tannheimer Ortsteil Berg - Foto: privat - vmtl. 30er Jahre


 


 

SimplePortal 2.3.7 © 2008-2023, SimplePortal